Mittwoch, 7. Mai 2014

SARAH IS SENDING

Jonas [7B] _ Blairwich Forest.  Foto: Berni

Ein Tag draußen am Fels. Der Zustieg macht meiner miesen Kondition zu schaffen, am Abend sind die Finger blutig, ich habe Hunger, bin müde und alles tut weh – trotzdem sind es genau diese Tage an denen ich glücklicher bin als zu jeder anderen Zeit.

Es ist jetzt gut 4 Jahre her, dass ich mit dem Klettern angefangen habe – so richtig „addicted“ wurde ich jedoch erst, als ich 2011 nach Österreich kam. Ich, als quasi Flachland-Deutsche fühle mich hier wie Muslime in Mekka.

Dementsprechend verbringe ich meine Freizeit am Fels, in der Halle und beim Training – darum soll es gehen, Sarah on the Rocks. 

_________

ENGLISH - VERSION


A day "on the rocks"...getting to the boulders, my lungs burn, in the evening my fingers are bleeding, I am hungry, tired and my whole body just aches - still, I believe that it is those days that make me happier than anything else ever could.
I started climbing 5 years ago, yet, it was not until I came to Austria in 2011 when I became really addicted to this beautiful sport.
As a result, I am spending as much time as possible outside, in the gym and training - that is what this blog is supposed to be about: Sarah on the rocks.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen